Gemeindebüro

Leopoldsplatz 3, 69412 Eberbach
Telefon: 06271 4787,
Telefax: 06271 4089,

Was Wann Wo

Persönliches Gebet

Gebet um Heilung und Hilfe in der Not

In einigen Kirchen finden Gebete für Menschen mit Krankheiten und anderen Nöten statt. Seit 2015 steht auch die Evangelische Michaelskirche in Eberbach dafür offen. Dabei konnten viele gute Erfahrungen gemacht werden. Wir sind dankbar dafür und setzen auch 2018 unser Gebet fort. Interessierte können zum nächsten Termin am 18. Januar 2019 einfach zwischen 17 und 19 Uhr in die Kirche kommen.

An einem geschützten Bereich in der Kirche können Interessierte von ihrer Not berichten. Anschließend wird für sie gebetet und der Segen Gottes wird ihnen zugesprochen.
(Dieses Gebet ist kein gemeinsamer Gottesdienst, sondern richtet sich ganz persönlich an einzelne Menschen.)

Wir vertrauen auf Gottes heilsame, heilende und befreiende Zuwendung. 
Er kann neue Entfaltungsmöglichkeiten für den Alltag und neue Lebensfreude schenken.

Zum Eberbacher Team gehören:

  • Pfarrer Jürgen Rink
  • Birgit Kehrer
  • Beate Rothenberger
  • Rebekka Rump

Für alles Erzählte gilt Vertraulichkeit und die seelsorgerliche Schweigepflicht.

Menschen, die gehbehindert sind, finden über den Plattformlift einen barrierefreien Zugang.